FAQ - Was ist ein Private Key und woher bekomme ich ihn?

Der Key, meist als Private Key bezeichnet, ist der geheime Schlüssel der später zum Signieren von Verbindungen genutzt wird. Dieser wird von Ihnen selbst vor der Zertifikatsbestellung erstellt.

Der Private Key sollte niemals anderen zugänglich gemacht werden geschweige denn über das Internet versendet werden. Erzeugen Sie ihn am besten immer auf dem Server auf welchem er auch eingesetzt wird.

Ein Private Key muss mindestens 2048 Bit lang sein um aktuell als Sicher eingestuft zu werden. Wir empfehlen aber bereits Keys mit einer Stärke von 4096 Bit.

Stärkere Schlüssel sind aktuell nicht empfehlenswert da sie sicherheitstechnisch nicht notwendig sind und den Verbindungsaufbau merkbar verlangsamen.

Je nach verwendeter Software sind unterschiedliche Wege notwendig um den Private Key zu erzeugen. Lesen Sie hierzu die FAQ zum erstellen von Zertifikatsanforderungen (CSR).



Zurück zu den Häufig gestellten Fragen

Core Networks GmbH
Martinsthaler Straße 8a
65345 Eltville am Rhein
Deutschland

Telefon:+49 (0)6123 677326
Fax:+49 (0)6123 677327
E-Mail:info@core-networks.de
HandelsregisterAmtsgericht Wiesbaden
HRB 23708
Geschäftsführer:Michael Scholl
USt-IdNr.DE814384799

Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt.

Impressum | AGB | Datenschutz
© Core Networks GmbH