Ankündigung: Deaktivierung der TLS-Versionen 1.0 und 1.1 sowie SHA1 Chiffren

Die veralteten TLS-Versionen 1.0 und 1.1 sowie alle SHA1 Chiffren werden von uns um aktuellen Sicherheitsstandards zu entsprechen wie unten aufgelistet deaktiviert.

Die Nachfolger 1.2 (Seit 2008) sowie 1.3 (Seit 2018) werden bereits für über 99,9 % aller Verbindungen zu unseren Servern genutzt und wir sehen keine größeren Probleme für eine Umstellung.

Webserver zum 01.02.2020

Alle Webserver werden ab dem 01.02.2020 verschlüsselte Verbindungen nur noch mit TLS 1.2 oder höher erlauben. Beachten Sie hierbei, dass dies auch für die DynDNS-Schnittstelle sowie die Beta-API gilt.

Nutzer der DynDNS-Schnittstelle können in der Account-Verwaltung im Webinterface unter https://iface.core-networks.de/products/domainmanager/dyndns eventuelle Probleme sehen. Prüfen Sie die Seite regelmäßig, da die Erfassung von Problemen erst seit läuft.

Mailserver zum 01.03.2020

Auf den Mailservern werden die TLS-Versionen 1.0 und 1.1 einen Monat später am 01.03.2020 deaktiviert.

Auch hierzu können Sie Probleme in der Liste Ihrer Postfächer im Webinterface unter https://iface.core-networks.de/products/email/mailboxes einsehen.

Änderungen der PHP Versionen

Wie angekündigt wurde Version 7.1 nun am Ende ihrer Laufzeit deaktiviert. PHP 7.2 ist damit der aktuelle Standard sofern keine andere Version gewählt wurde.

Zudem haben wir die erst kürzlich Veröffentliche Version 7.4 hinzugefügt. Es stehen nun also 7.2, 7.3 und 7.4 zur Verfügung.

Deaktivierung PHP 5.6

Wie angekündigt, wurde nun auch die Version 5.6 von PHP deaktiviert da sie keine weiteren Sicherheitsupdates mehr erhält.

Alle verbliebenen Webadressen die noch mit Version 5.6 ausgeführt wurden, werden von nun an mit Version 7.1 ausgeführt.

Deaktivierung PHP 7.0

Wie bereits intern an unsere Kunden angekündigt wurde heute PHP in der Version 7.0 deaktiviert da sie keine weiteren Sicherheitsupdates mehr erhält.

Alle verbliebenen Webadressen die noch mit Version 7.0 ausgeführt wurden, werden von nun an mit Version 7.1 ausgeführt.

API startet in öffentliche Betaphase

Die von vielen Kunden lange ersehnte API startet in die öffentliche Beta-Phase.

Alle Kunden, die die Schnittstelle testen möchten, finden in unserem Webinterface unter https://iface.core-networks.de/general/api/accounts alle notwendigen Informationen.

Aktuell sind die folgenden Funktionen der API für alle Betatester freigeschaltet:

  • Abrufen einer Liste von DNS-Zonen
  • Abrufen der Details einer DNS-Zone
  • Abrufen einer Liste von DNS-Records
  • Hinzufügen und Löschen von DNS-Records
Ältere News

Core Networks GmbH
Martinsthaler Straße 8a
65345 Eltville am Rhein
Deutschland

Telefon:+49 (0)6123 677326
Fax:+49 (0)6123 677327
E-Mail:info@core-networks.de
HandelsregisterAmtsgericht Wiesbaden
HRB 23708
Geschäftsführer:Michael Scholl
USt-IdNr.DE814384799

Alle Preise verstehen sich inkl. 19 % MwSt.
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Impressum | Widerrufsrecht | Datenschutz
© Core Networks GmbH