FAQ - Wordpress 3.5 Upload HTTP ERROR Fehlermeldung

Dieses Problem betrifft nicht unsere Kunden, die FAQ dient als Hilfestellung für alle anderen die diesen Fehler auch haben, da die Fehlersuche sehr nervtötend war.

Das Problem

Bei einer Neuinstallation von Wordpress 3.5 oder einem Update erscheint beim hochladen von größeren Bildern die Meldung "HTTP ERROR".

Die Lösung

Speicherlimits im Betriebssystem, Webserver und PHP erhöhen. Wir haben den Fehler auch mit unserer Meinung nach ausreichenden 256 MB Ram erhalten. Mit 512 MB ist die Fehlermeldung bisher nicht mehr aufgetaucht.

Ursachenanalyse

Mit Wordpress 3.5 wird zum erstellen der Vorschaubilder standardmäßig Imagick verwendet wenn es auf dem Host vorhanden ist. Bei einem neuen Bildupload prüft Wordpress mit der Funktion queryFormats ob Imagick das Bildformat unterstützt. Leider benötigt Imagick hierzu eine erhebliche Menge Speicher da sämtliche Bibliotheken und Zusatzprogramme aufgerufen werden und befragt werden. Wenn das Speicherlimit erreicht ist bricht Imagick ab und gibt den Wert zurück das es das Format nicht unterstützt.
Daraufhin versucht Wordpress es mit der GD Bibliothek die vor dem Patch auf 3.5 immer zuerst verwendet wurde. Wenn nun die GD Bibliothek versucht das Bild einzulesen, stößt es an Speichergrenze da Imagick noch den ganzen Ram belegt. Darauf folgt dann entweder eine weiße Seite oder eine "Out of Memory" Fehlermeldung bzw. die nichts sagende Fehlermeldung "HTTP ERROR"



Zurück zu den Häufig gestellten Fragen

Core Networks GmbH
Martinsthaler Straße 8a
65345 Eltville am Rhein
Deutschland

Telefon:+49 (0)6123 677326
Fax:+49 (0)6123 677327
E-Mail:info@core-networks.de
HandelsregisterAmtsgericht Wiesbaden
HRB 23708
Geschäftsführer:Michael Scholl
USt-IdNr.DE814384799

Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt.

Impressum | AGB | Datenschutz
© Core Networks GmbH