FAQ - Warum muss das Passwort für mein E-Mail-Konto im Klartext übertragen werden?

Das Speichern von Passwörtern auf Servern wird üblicherweise mit sogenannten Hashfunktionen umgesetzt. Der Große Vorteil ist es, dass man das ursprüngliche Passwort nicht mehr aus dem gespeicherten Ergebnis ableiten kann.

Um die Verschlüsselt Authentifizierung zu gestatten, ist es allerdings notwendig, dass der Server das Passwort in Klartext oder mit einer kompatiblen Hashfunktion verschlüsselt vorliegen hat. Die für die bisher genutzten Authentifizierungsmethoden genutzte Hashfunktion MD5 ist allerdings mit aktueller Hardware relativ schnell Knackbar. Um die Sicherheit der Passwörter zu gewährleisten, nutzen wir daher aktuelle Hashfunktionen wie SHA512 zum Speichern von Passwörtern.



Zurück zu den Häufig gestellten Fragen

Core Networks GmbH
Martinsthaler Straße 8a
65345 Eltville am Rhein
Deutschland

Telefon:+49 (0)6123 677326
Fax:+49 (0)6123 677327
E-Mail:info@core-networks.de
HandelsregisterAmtsgericht Wiesbaden
HRB 23708
Geschäftsführer:Michael Scholl
USt-IdNr.DE814384799

Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt.

Impressum | AGB | Datenschutz
© Core Networks GmbH