FAQ - Wie lauten die Adressen der Mailserver?

Posteingangsserver (IMAP)

Adresse: mail.core-networks.de
Ports: 143, 993

Zum Abrufen ist eine Verschlüsselte Verbindung erforderlich.

Posteingangsserver (POP3)

Adresse: mail.core-networks.de
Ports: 110, 995

Zum Abrufen ist eine Verschlüsselte Verbindung erforderlich.

Postausgangsserver (SMTP)

Adresse: mail.core-networks.de
Ports: 25, 465 (Nur TLS), 587

Zur Einlieferung mittels E-Mail-Client ist die Authentifizierung mit SMTP AUTH sowie eine verschlüsselte Verbindung erforderlich.
Einige Clients haben Probleme mit Port 465, nutzen Sie stattdessen einen der anderen Ports.

Verschlüsselung

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig, aus diesem Grund unterstützen wir einige alte als geknackt geltende Verschlüsselungsmethoden nicht mehr und passen unsere Server auch immer aktuellen Entwicklungen an. Bitte achten Sie darauf stets aktuelle Client-Software für den Zugriff zu verwenden da Sie sonst eventuell eines Tages keinen Zugriff mehr haben könnten.

Webmail

Als Alternative zu einem installierten Client können Sie auch unser Webmail aus dem Browser heraus nutzen.
Adresse: https://webmail.core-networks.de

MX-Server

Damit die Core Networks Mailserver für die Zustellung genutzt werden, müssen die folgenden MX-Records in der DNS-Zone der Domain gesetzt sein:

@ 86400 IN MX 10 mx1.core-networks.de.
@ 86400 IN MX 20 mx2.core-networks.eu.
@ 86400 IN MX 30 mx3.core-networks.com.

Wenn Sie die Domain direkt bei uns registriert haben, werden diese Einstellungen automatisch bei der Freischaltung vorgenommen.



Zurück zu den Häufig gestellten Fragen

Core Networks GmbH
Martinsthaler Straße 8a
65345 Eltville am Rhein
Deutschland

Telefon:+49 (0)6123 677326
Fax:+49 (0)6123 677327
E-Mail:info@core-networks.de
HandelsregisterAmtsgericht Wiesbaden
HRB 23708
Geschäftsführer:Michael Scholl
USt-IdNr.DE814384799

Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt.

Impressum | AGB | Datenschutz
© Core Networks GmbH